Was für Folgen hat schlechte Ernährung und was bewirkt eine gute Ernährung?

 

Um selbst heraus zu finden, ob die positiven Folgen einer gesunden Ernährung wirklich eintreten, haben wir unsere eigene Ernährung in eine gesündere Richtung umgestellt. Um ein handfestes Ergebnis zu haben, haben  wir eine Tabelle mit den Parametern Müdigkeit, Konzentration, Reizbarkeit, Wohlbefinden und Hungergefühl entwickelt. Anschließend haben wir diesen Parametern Schulnoten gegeben. Zuerst eine Woche lang mit unserer Ernährung bei der wir nicht auf den Gesundheitswert geachtet haben und dann acht Wochen lang mit der gesünderen Ernährung. Das Resultat war, dass sich alle Parameter verbessert haben. Bei der Durchführung haben wir allerdings festgestellt, dass acht Wochen eine relativ kurze Zeitspanne ist, seine komplette Ernährung umzustellen und gleichzeitig auch die positiven Folgen zu messen. Außerdem sind die Schulnoten stark abhängig von den äußeren Umständen, so waren zum Beispiel die Noten in der Ferienzeit um einiges besser als in der Klausuren Zeit, wo man einem enormen Stress und Druck ausgesetzt ist. Zusammenfassend können wir sagen, dass eine gesunde Ernährung lohnend ist obwohl die Umstellung der Ernährung hart ist, da jeder gerne ungesunde Sachen wie Süßigkeiten oder Pommes ist. Trotzdem kann man das Leben durch eine gesunde Ernährung mehr genießen und dem Alltag produktiver entgegentreten.