Voller Erfolg der gemeinsamen Sportveranstaltungen WHG - SBZ (online 29.01.2015)

Die gemeinsamen Sportveranstaltungen mit minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen, die immer Mittwoch nachmittags in der Turnhalle des Wilhelm-Hausenstein-Gymnasiums stattfinden, haben sich zwischenzeitlich etabliert und werden von immer mehr Jugendlichen zum Kennenlernen und für Ballsportarten genutzt. So fanden sich am 28.01.2015 insgesamt 30 Jugendliche ein. Auf dem Bild die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unseres Gymnasiums (die Flüchtlinge dürfen aus datenschutzrechtlichen Gründen an dieser Stelle leider nicht gezeigt werden).

150128 gemeinsamer Sport mit SBZ